KINDERARZTPRAXIS DR. MED. UNIV. TILL OLAF GEIGER

Liebe Eltern und Kinder, 

willkommen auf der Homepage der Kinderarztpraxis Dr. Geiger in Rechberghausen. Ich freue mich dass Sie sich für unser Angebot interessieren! Seit 2017 stehen wir in unseren freundlichen Räumlichkeiten für kleine und auch größere Patient/innen bis zum 18. Geburtstag zur Verfügung. Hier finden Sie Informationen über mich und mein Team sowie das Leistungsspektrum der Praxis. Außerdem halten wir Sie über aktuelle Entwicklungen in der Medizin auf dem Laufenden.

Zwei wichtige Hinweise:

Zum Schutz der zahlreichen chronisch kranken Patienten in meiner Sprechstunde ist mir die Durchführung der empfohlenen Schutzimpfungen sehr wichtig. Eltern die Impfungen grundsätzlich ablehnen bitte ich daher sich an andere Praxen zu wenden.

Bitte melden Sie sich und Ihr Kind grundsätzlich telefonisch an. Eine Vorstellung ohne Termin ist meistens mit langen Wartezeiten verbunden. Akute Erkrankungen werden grundsätzlich noch am selben Tag behandelt, auch für alle anderen Anliegen sind wir so rasch es geht für Sie da!

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag, Dienstag und Donnerstag:
8:00-12:00 Uhr | 14:00-17:00 Uhr

Mittwoch und Freitag:
8:00-12:00 Uhr

KONTAKT

Dr. med. univ. Till Olaf Geiger
Arzt für Kinder- und Jugendmedizin

Schloßmarkt 6
73098 Rechberghausen
Telefon: 07161/956959-0

E-Mail:
paediatrie.rechberghausen@gmail.com

URLAUB

Unser nächster Urlaub:
23.12.2020-02.01.2021
11.02.-21.02.2021
01.04.-06.04.2021
13.05.+14.05.
2021
24.05.-06.06.
2021
09.08.-29.08.
2021
01.11.-07.11.
2021

DR. MED. UNIV. TILL OLAF GEIGER

Geboren 1983 in Ludwigsburg

Zivildienst auf der Palliativstation des Marienhospitals Stuttgart. Studium an der Paracelsus Universität (PMU) in Salzburg/Österreich. Studienaufenthalt am Department for Traditional Chinese Medicine in Shanghai/China. Forschungsarbeit in den USA an der Mayo Medical School Rochester, Prof. Anthony Windebank. Promotion über die mitochondrialen Veränderungen in Nervenzellen bei Chemotherapie.

Turnuszeit in Neurologie, Innere Medizin und Kinderchirurgie UK Salzburg. Assistenzarzt in Kinderchirurgie und Pädiatrie an der Universitätsklinik Salzburg, St.-Elisabethen-Krankenhaus Lörrach sowie der Stadtklinik Baden-Baden. Betreuung von Kreißsaal und Geburtsstation am Diakonissen-KH Karlsruhe. Lehrtätigkeit als Dozent für Pädiatrie der Hebammenschule Karlsruhe.

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Meine älteste Tochter kam mit dem Williams-Beuren-Syndrom und einem schweren Herzfehler auf die Welt, weshalb mir die gute Betreuung chronisch kranker Kinder ein echtes Herzensanliegen ist.

DAS TEAM

Frau Sina Frank 
MFA und Praxismanagement Fachwirtin im Gesundheitswesen (IHK) Ernährungsberatung

Frau Bianca Pistori
 MFA ausgebildete Asthmatrainerin

Frau Melanie Sperlich 
MFA Vorsorgen und frühkindliche Entwicklung

Frau Brunhild Walker
psychometrische Testverfahren

Sina Frank
Bianca Pistori
Melanie Sperlich

PRAXIS UND LEISTUNGEN

Natürlich werden bei uns alle vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen vom ersten Lebenstag bis zum 18. Geburtstag durchgeführt. Im Rahmen der Vorsorgen U5 bis J1 führen wir kostenlos den (sonst meistens kostenpflichtigen) PlusOptix-Sehtest durch.

Wir behandeln alle Arten von akuten und chronischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters und arbeiten hierbei mit renommierten Spezialisten aller Fachgebiete zusammen.

Die Akutdiagnostik in der Praxis umfasst Ultraschall aller Organsysteme sowie der Knochen und Gelenke, EKG, Lungenfunktion und Blutuntersuchungen.

Besondere Schwerpunkte unserer täglichen Arbeit sind die Diagnose und Therapie seltener Erkrankungen und Entwicklungsstörungen. Hierzu führen wir unter anderem verschiedene sogenannte „psychometrische Testverfahren“ durch sie sonst nur in speziellen Zentren (SPZ) angeboten werden. Dazu gehören unter anderem Testungen des IQ sowie der Konzentrationsfähigkeit. Bei Bedarf bieten wir außerhalb der Sprechstunde eine sozialrechtliche Beratung an.

AKTUELLES / CORONAVIRUS

Aktuell gelten aufgrund behördlicher Vorgaben folgende Regelungen:

– keine Behandlung ohne telefonische Anmeldung (zur Sicherheit aller werden gesunde und infektiöse Patienten konsequent getrennt)

– Maskenpflicht für Erwachsene und Jugendliche ab 8 Jahren

– Zutritt nur für eine Begleitperson

– bitte Sicherheitsabstand wahren